Direkt zum Content wechseln
Yvonne

Yvonne, 37

Content Manager

Jochen

Jochen, 39

Interior-Designer

Mia

Mia, 229

Ghost Writer

Fabian

Fabian, 35

Produktentwickler

Die Augen immer offen für neue Trends - so gehe ich durch meine Welt.

Alle meine Beiträge

Langweilige Wohnungen gehören der Vergangenheit an - bei mir findet ihr geistreiche Ideen für euer Zuhause!
Neue Trends und Produkte im Bereich Interior - das begeistert mich!

Alle meine Beiträge

.. immer einen kühlen Kopf bewahren!

Mia und die Geschichte
des Kühlschranks

Endlich wird es wieder wärmer – ich kann es kaum mehr erwarten, bis ich wieder barfuß durch die Gegend schweben kann! Aber auch der Winter hatte so seine Vorteile – mein Geheimvorrat an Schokoladeneis draußen in dem großen Loch im Baum hat den Winter unbeschadet und gut geschützt vor anderen Naschkatzen überstanden. Jetzt wo es […]

... jetzt schlägt die Stunde der Wahrheit!

Mia und die Geschichte der Uhr

Achtung, Achtung: diese Woche ist es wieder soweit – die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt. Habt ihr euch auch schon immer mal gefragt, warum das so ist und wer die Zeitrechnung und in weiterer Folge auch die Uhr eigentlich erfunden hat? Ich hab die Antworten für euch! Tick Tack Tick Tack Die Zeitumstellung hat […]

...die perfekte Reinigung von Bad, Küche & Co!

Mia im Putzfieber

Ihr Lieben, ich glaube ich bin krank. Schon seit Tagen plagt mich dieses Fieber und lässt mich einfach nicht mehr los. Und was für ein Fieber – ein regelrechtes Putzfieber! Ich jage von Zimmer zu Zimmer und mache wie im Wahn alles sauber. Der Anfall lässt erst nach, wenn die Wohnung blitzt und glänzt. Das […]

...Stauraum & Stil fürs Schlafzimmer

Mia und der
perfekte Kleiderschrank

Rums. Knall. Ratsch. Oh – hallo! Was macht ihr denn da? Wie? Ihr wollt wissen was ICH hier im Kleiderschrank mache? Na, ich versuche eure neueste Shoppingausbeute reinzuquetschen. Eines sage ich euch: Es wird Zeit für einen Neuen im Schlafzimmer! Zu eurem Glück kenne ich mich mit Kleiderschränken besonders gut aus. Die Entwicklung des Kleiderschranks […]

....es wird gespachtelt, genagelt und gemalt!

Mia geht unter die Handwerker

Ich muss ja schon so einiges mitmachen: Als ich letztens in einem Wohnzimmer herumgeisterte, bin ich doch glatt über ein loses Kabel geflogen! Könnt ihr euch das vorstellen? Und in der Küche hing sogar schon die Türe aus der Angel – das konnte ich nicht einfach so ignorieren! Also habe ich mir ein wenig Nachhilfe […]

.. auf den Spuren des Pariser Charmes

Mia zu Besuch in Paris

Wunderschöne Straßenlampen beleuchten das Kopfsteinpflaster, romantische Cafes säumen die Seine und an jeder Straßenecke lehnt ein Musiker und spielt langsame Chansons – hach, Paris. Gerade jetzt in den kalten Wintertagen sehne ich mich oft nach einem lauen Sommerabend in der Stadt der Liebe. Ihr euch auch? Für einen Blick in Richtung Eiffelturm müsst ihr nicht […]

...von Jazzmusik und den Flüsterkneipen!

Mia und die
Geschichte der Hausbar

New York, 1920. Es ist düster, Nebel liegt auf der Straße und aus den Kanaldeckeln steigt heißer Dampf auf. Eine kleine Tür öffnet sich in einem Hinterhof und eine Gestalt murmelt leise ein paar Worte und huscht hinein. Bevor die Tür ins schwere Schloss fällt, dringen gedämpfte Geräusche nach draußen – Musik, Trompeten und leises […]

...Kling, Glöckchen, klingelingeling!

Mia in Weihnachts-
vorfreude

Ihr Lieben, der Advent ist da! Und mit ihm das wohl schönste Gefühl des Jahres – die Vorfreude auf Weihnachten. Während ihr Menschen euch durch die Einkaufsstraßen drängt, kuschle ich mich aber lieber gemütlich auf eure Sofas zuhause. Vorweihnachtliche Wohnungen sind nämlich ein echter Traum. Wie ihr Weihnachten auch in eure vier Wände holt, verrate […]

... von Schnupfen, Entspannen und Powerkuscheln

Mia macht heute Blau!

Hatschi! Oh, Entschuldigung meine Lieben, aber ich bin gerade etwas erkältet. Ich wusste auch nicht, dass mir das als Geist passieren kann (und glaubt mir, wenn ich denjenigen in die Finger bekomme, der so einen Mist verzapft … den knöpf’ ich mir vor!). Außerdem finde ich es lustig, dass man sich nun für seine Nieser […]