Direkt zum Content wechseln

Tipps zum Entspannen an heißen Sommertagen!

Sommer, Sonne und relaxen


Endlich ist der Sommer da! Und es ist kein Geheimnis: Heiße Tage – vor allem wenn die Ozonwerte erhöht sind – sind für unseren Körper durchaus anstrengend. Daher raten Ärzte, an heißen Tagen auf körperliche Anstrengungen zu verzichten, (außer in den frühen Morgen- oder Abendstunden). Die offizielle Empfehlung lautet: viel Trinken, die Beine hoch lagern (damit sie nicht anschwellen) und entspannen…. Das schaffen wir doch locker!

Eine besonders angenehme Art, zwischendurch die Seele baumeln zu lassen ist, sich an einen schönen Ort zu träumen. Fantasiereisen entspannen nicht nur die Sinne, sondern machen Experten zufolge glücklicher.


relaxen03

Und hier noch drei Hitze-Tipps:

Kalter Koffein-Kick

Der Kreislauf kann bei hohen Temperaturen Probleme bereiten, speziell bei Menschen, die ohnehin unter niedrigem Blutdruck leiden. Gegenmittel bei akuter Kreislaufschwäche: ein Eiskaffee. Sein Koffein bringt den Kreislauf in Schwung und die Milch liefert Energie. Mein Tipp: Kaffee als Kaffee-Eiswürfel einfrieren. Für eine kleine Koffein-Dosis reichen ein paar Kaffee-Eiswürfel in purer, kalter Milch.

Minzige Erfrischung

Die mentholhaltigen ätherischen Bestandteile der Pfefferminzpflanze zeigen eine kühlende Wirkung auf unseren Körper – sowohl „äußerlich“ als auch „innerlich“ angewendet. Die grünen Blätter als kalten oder lauwarmen Tee trinken oder in eine Sprühflasche füllen und als erfrischende Mini-Dusche verwenden.



Mineralstoffe auffüllen

Beim Schwitzen gehen wichtige Mineralstoffe und Salz verloren. Wasser sollte deshalb mineralreich sein. Wer dies nicht mag, sollte salzige Sachen wie beispielsweise Salzstangerl knabbern.

Na dann wünsche ich euch viel Spaß beim Relaxen 😉

Noch keine Kommentare!

Kommentar verfassen

Das wird dir auch gefallen