Direkt zum Content wechseln

..unser vegetarisches Chili - einfach TOP!

Chili con Kürbis einfach selber machen


Herbstzeit ist für mich ganz klar Kürbiszeit.🎃 Ich kann von den riesen Beeren gar nicht genug bekommen. Aber das macht nichts, denn der Kürbis ist nicht nur kalorienarm sondern auch richtig gesund. Er ist eine wahre Vitaminbombe und sorgt für schöne Haut, starke Nerven und ein fittes Immunsystem.

Also ran an den Kürbis.☝🏻

Neben den „Breakfast-Cookies mit Kürbis und Cranberries“ oder „Kürbis-Parfait mit Chia-Samen“ wollte ich nun ein etwas deftigeres Rezept ausprobieren und bin über ein Chili mit Kürbis gestolpert. Und ich muss euch sagen – es ist der Wahnsinn. Ich kann davon gar nicht genug bekommen. 😋

Was benötigt man alles für ein Chili con Kürbis (für ca. 4-6 Personen):

  • 1 Hokkaido (ca. 1kg) 🎃
  • 3 rote Zwiebel
  • 1 Bund Oregano oder Oreganopulver
  • 4 Chilischoten
  • 2 kleine Dosen Kidneybohnen
  • 2 kleine Dosen Mais
  • 6 EL Öl
  • 3-4 TL brauner Zucker
  • 1-2 EL Kreuzkümmel
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1-2 Dosen gestückelte Tomaten
  • Salz und Pfeffer
  • frischen Koriander
  • 1 Bio Zitrone
  • 250g Rahm
Chili con Kürbis - was man alles benötigt
Chili con Kürbis - was man alles benötigt

Und so habe ich das Chili mit Kürbis zubereitet:

Zu Beginn werden die Zwiebel geschält und fein würfelig geschnitten. Falls man frischen Oregano verwendet, diesen waschen, trocknen und die Blätter abzupfen. Die Chilischoten fein schneiden und evtl. die Kerne entfernen (falls ihr es nicht so scharf möchtet🔥). Den Kürbis ebenfalls waschen, halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen und das Fruchtfleisch würfelig schneiden. Bohnen und Mais abtropfen lassen.

Zwiebel und Kürbis würfelig schneiden
Zwiebel und Kürbis würfelig schneiden und in die Pfanne geben

Ist alles klein geschnitten kann gestartet werden. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Kürbiswürfel hinzugeben und für ca. 3-5 Minuten scharf anbraten. Zwiebel, Chili, Zucker, Kreuzkümmel, Oregano und Tomatenmark hinzufügen und für weitere 5-10 Minuten anbraten.

Anschließend die gestückelten Tomaten beimengen und bei geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

Chili con Kürbis - mömax Blog - Yvonne kocht
Chili con Kürbis - mömax Blog - Yvonne kocht

Nach 30 Minuten den Mais und die Bohnen, sowie Salz und Pfeffer hinzufügen und alles noch mal aufkochen lassen. Anschließend ist unser Chili mit Kürbis schon mal fertig.

Chili con Kürbis
Den Koriander fein schneiden und mit dem Rahm vermischen

Als Topping gibt es noch das Rahmgemisch. Dafür den Koriander waschen, trocknen und fein schneiden. Mit dem Rahm und dem Abrieb der Zitronenschale vermischen und gemeinsam mit dem Chili servieren.

Na, Gusto bekommen?😋

Probiert’s mal aus!

 

Noch keine Kommentare!

Kommentar verfassen

Das wird dir auch gefallen