Direkt zum Content wechseln

....da kommt weihnachtliche Stimmung auf!

Weihnachtliche Windlichter selber machen


Vor allem in der dunkleren Jahreszeit spielt Licht🕯 eine wichtige Rolle. Kerzen bringen eine romantische Stimmung und sind in den unterschiedlichsten Varianten einsetzbar. Ich bin ein großer Fan von Windlichtern, darum habe ich heute wieder eine frostig-winterliche ❄️ Idee für euch.

Diese Eis- bzw. Schnee-Windlichter sind super schnell gebastelt und die meisten Utensilien werden sich bereits zu Hause befinden.

Als kleiner Tipp: Macht man sich gleich 4 weihnachtliche Windlichter und dekoriert sie auf einem Tablett oder Dekoteller, ergeben diese einen tollen und modernen Adventskranz.

So jetzt aber ran ans Werk!☝🏻

Was man für weihnachtliche Eis- bzw. Schnee-Windlichter alles benötigt:

  • sauberes Marmeladenglas oder Vorrats- bzw. Einmachglas
  • Eisspray
  • Kunstschnee
  • Kleber
  • Zange und Schere
  • Garn
  • Christbaumkugeln
  • Tannenzweig, Beeren (kann man Echte oder Kunstpflanzen verwenden)
  • Heißkleber
Weihnachtliches Windlicht selber machen - was man alles benötigt
Weihnachtliches Windlicht selber machen - was man alles benötigt

Und so habe ich die weihnachtlichen Eis- bzw. Schnee-Windlichter gebastelt:

Gestartet wird mit dem gereinigten Marmeladenglas (auch Etikett vollständig entfernen) oder Einmachglas. Für die Schnee-Windlichter wird zuerst der Kleber aufgetragen und anschließend mit Kunstschnee bestreut (hierzu richtet man sich am besten einen etwas größeren leeren Karton oder Farbwanne).

Kunstschnee in einen leeren Karton oder Farbwanne füllen
Einmachglas mit Kleber bestreichen

Für die Eis-Windlichter besprüht man das Marmeladenglas bzw. Einmachglas mit Eisspray und lässt alles gut trocknen (☝🏻kleiner Hinweis: die Eiskristalle werden erst nach einer Stunde sichtbar).

Einmachglas mit Kunstschnee bestreuen
Einmachglas mit Eisspray besprühen

Sind Schnee und Eis gut getrocknet, 😉 kann mit dem Verzieren der Windlichter begonnen werden. Ich habe mich für Tannenzweige, Beeren und Christbaumkugeln entschieden. Mit Hilfe von Garn und Heißkleber wird die Verzierung befestigt.

Windlichter mir Weihnachtlicher Deko verzieren
Weihnachtliches Windlicht selber machen

Je nach Geschmack und Verwendungszweck kann eine Kerze, Teelicht, Kerze mit LED oder Lichterkette verwendet werden.

Na, was meint ihr? Da kommt doch weihnachtliche und romantische Stimmung auf. 😍

Probiert’s mal aus!

3 Antworten zu “Weihnachtliche Windlichter selber machen”

Kommentar verfassen

  1. Inge

    · Antworten

    Hey liebe Yvonne, ich hätte eine Alternative zum Kunstschnee und Eisspray. Grobes Salz mit etwas Wasser ins Glas. Das Glas an einen warmen Ort stellen (z. B. auf die Heizung) . Durch die im Glas aufsteigende Wärme entsteht ein fertiges Salzglas.
    Eine schöne Vorweihnachtszeit und liebe Grüße aus Bad Iburg
    Inge

    • Yvonne 🐝

      · Antworten

      Hallo Inge,

      das klingt ja interessant. Das muss ich unbedingt mal ausprobieren! Danke dir für diese Idee!😊

      Liebe Grüße, Yvonne

    • Katrin

      · Antworten

      Hallo liebe Inge.Klingt sehr interessant.Kast du noch etwas näher darauf eingehen.Wieviel Salz,wieviel Wasser usw.
      Danke😊

Das wird dir auch gefallen