Direkt zum Content wechseln

Mia mag’s natürlich!

Wie die Kraft der Natur auch in der Wohnung wirkt


Hui, hier noch schnell ein Anruf, da noch Meeting und die Mail muss auch noch raus. Ich sag’s euch, wenn ich mir euren Arbeitsalltag so ansehe, wird mir manchmal ganz schwindelig. Von morgens bis abends geht es in einem Tempo zu, dass es sogar einem Hausgeist aus dem 19. Jahrhundert, wie ich einer bin, auf den Geist geht. Aber was jammere ich eigentlich rum? Immerhin bin nicht ich diejenige, die von früh bis spät schuften muss. Deswegen habe mir etwas überlegt, das Entspannung pur in euer Leben bringt. Und was eure Wohnung damit zu tun hat, verrate ich euch jetzt!

Natur pur

Ihr kennt das sicher: Wenn der Kopf raucht, hilft eines ganz besonders – Ein Ausflug in die Natur, der unsere innere Ruhe wiederherstellt. Die frische Luft, die natürlichen Farben und die Geräuschkulisse machen uns sofort ausgeglichener. Und warum sollte das in eurem Zuhause anders sein? Immerhin können wir uns einiges von der Natur abschauen. Zum Beispiel, dass nicht alles auf einmal passieren muss, denn die Natur hat ihr ganz eigenes Tempo. Oder habt ihr schon mal einer Blume beim Wachsen zusehen können? Auch, dass mit Sonnenuntergang die Natur langsam zur Ruhe kommt, kann man sich als Vorbild nehmen. Aber das ist natürlich noch nicht alles. Auch in Einrichtungsfragen können wir uns von der Natur inspirieren lassen.

Natürlich wohnen

Woraus besteht eine „natürliche Einrichtung“ überhaupt? In erster Linie sieht sie die Verwendung von Naturmaterialien wie Holz, Wolle oder Jute vor. In zweiter Linie aber auch das sanfte Einsetzen von Farben. Zu holzigen und erdigen Naturtönen wirkt vor allem Blau stimmungsvoll. Blau wie der Himmel, wie das Wasser und vielleicht wie eure neue Vase? Pflanzen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Die sind nicht nur gut für’s Raumklima, sondern machen auch glücklicher, wie diverse Studien belegen. So wird das Zuhause eine Oase im hektischen Alltag, die uns nicht zusätzlich fordert, sondern zum Entspannen einlädt. Und dann können wir dort auch getrost Wurzeln schlagen.

Mia bringt die Natur in die eigene Wohnung - Collage
Mia bringt die Natur in die eigene Wohnung - Collage

Also lasst euch nicht aus der Ruhe bringen,

eure Mia

2 Antworten zu “Wie die Kraft der Natur auch in der Wohnung wirkt”

Kommentar verfassen

  1. Vivi

    · Antworten

    Hey Mia. Wo gibt es denn das Sofa?

Das wird dir auch gefallen