Direkt zum Content wechseln

...ein echter Eyecatcher!

Wanddeko selber machen mit Holz und Styropor


Heute habe ich für euch ein tolle Idee, wie ihr weiße Wände in eurem Zuhause zu einem echten Eyecatcher machen könnt.

Die Wanddeko aus Holz und Styropor lässt sich sehr einfach umsetzen und wird sicher so machen Gast zum Staunen bringen 🙂

Für die Wanddeko aus Holz und Styropor benötig man folgende Dinge:

  • Styroporkugel (ca. 5-10 cm Durchmesser)
  • Holzspießchen oder Schaschlikspieße
  • Sprühlack 2 Farben (Achtung: für Styropor muss einer auf Wasserbasis verwendet werden)
  • Heißklebepistole
  • Styroporstück (aus einer Verpackung)
  • doppelseitiges Klebeband (möglichst stark)

Wanddeka aus Holz und Styropor - was benötigt man?

Und so habe ich die Wanddeko aus Holz und Styropor gebastelt:

Nachdem ich auf Nummer sicher gehen wollte, dass die Holzspieße nicht später wieder aus der Styroporkugel fallen, habe ich mich für die zwar etwas aufwendigere, aber sicher „besser haltende“ Variante entschieden und Kugel und Spieße separat besprüht.

Styroporkugel mit Sprühlack besprühen
Styroporkugel mit Sprühlack besprühen

Also, zu Beginn habe ich die Styroporkugel auf einen Spieß gesetzt und mit schwarzem Sprühlack komplett eingefärbt und zum Trocknen beiseite gestellt. Anschließend habe ich  ca. 25-40 Holzspießchen in einen quadratischen Styroporrest gesteckt und mit schwarzem bzw. silbernem Sprühlack besprüht.

Die Holzspieße in einen alten Styroporrest stecken
Und mit Sprühlack besprühen

Ist auch bei den Holzspießen die Farbe gut getrocknet, kann man mit dem Zusammensetzen der Wanddeko beginnen.

Sicher würde es reichen, die Holzspieße „nur“ in die Kugel zu stecken – nachdem ich aber eine stabile Wanddeko haben wollte, habe ich sie mit der Heißklebepistole angeklebt.

Die gefärbten Holzspieße in die Styroporkugel stecken

Wichtig: Um sie später gut an der Wand montieren zu können, sollte man nicht die gesamte Kugel mit Holzspießen bestücken, sondern gut 1/3 auf der Wandseite frei lassen!

Zum Befestigen an der Wand habe ich ein richtig starkes doppelseitiges Klebeband verwendet.

Wanddeko mit Styropor und Holz

Tipp: Mache nicht nur einen Wandstern, sondern 2-3 in unterschiedlicher Größe! Ergibt sicher einen tollen Effekt.

Viel Spaß beim Wand dekorieren!

Probiert’s mal aus!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Noch keine Kommentare!

Kommentar verfassen

Das wird dir auch gefallen