Direkt zum Content wechseln

...wohnen wie in 1001 Nacht!

Orientalischer Einrichtungsstil


Das nordafrikanische Land Marokko ist eines der Trendreiseziele in diesem Jahr. Kein Wunder also, dass auch Mode, Design und Inneneinrichtung von diesem Land, seiner Kultur und Farbenpracht inspiriert werden.

Orientalisch Einrichten

Der Orient hatte schon immer etwas Faszinierendes und Geheimnisvolles an sich. In Marokko, vor allem in Marrakesch, fühlt man sich manchmal wie in einem Märchen aus 1001 Nacht. Diese Atmosphäre wollen wir jetzt auch in unsere Wohnungen und Häuser bringen. Der Ethno-Trend kommt uns da gerade recht, denn dank ihm müssen wir nicht unbedingt wegfliegen, sondern finden alle Möbel und Accessoires für den orientalischen Einrichtungsstil in unserer Nähe.

Lebensfrohe Farbenvielfalt im orientalischen Einrichtungsstil

Der marokkanische Stil spart nicht mit starken Farben und Mustern. Er ist genau das Richtige für alle Reiselustigen mit dem lebensfrohen Herzen eines Bohemiens. Die typischen Farben wie Currygelb, Zimtbraun und Paprikarot erinnern an marokkanische Gewürzmärkte. Auch Lila, Königsblau und Pink findet man häufig. Für eine schnelle Umsetzung des orientalischen Stils kommen Wohntextilien wie Kissen aus strukturierten Musterstoffen, Überwürfe und Teppiche infrage. Damit der Raum nicht überladen wird, beschränkt man sich besser auf einige orientalische Elemente und kombiniert diese mit modernen Möbeln. Auch eine Wand, in einer kräftigen Farbe, kann gestalterisch schon einen großen Einfluss haben.

orientalisch-einrichten Collage
orientalisch-einrichten Collage

Glanzvolle Details

Wer an 1001 Nacht denkt, verbindet damit wahrscheinlich auch die berühmte Wunderlampe, aus der der Dschinn befreit wird, um Wünsche zu erfüllen. Leider ist das nur ein Märchen, wir können uns aber dafür mit silbernen und goldenen, fein ziselierten Laternen trösten, die unsere Wohnung in ein mysteriöses und warmes Licht tauchen. Mit Ornamenten verzierte Schalen und Teetabletts zieren den Kaffeetisch oder bilden gar seine Oberfläche. Einen besonderen Hingucker geben Kommoden mit Gravuren und Schnitzereien in weißem Holz und mit Metalldetails. Zur Komplettierung fehlt jetzt nur noch ein original marokkanisches Teeservice – jetzt haben wir doch noch einen Grund mehr, dorthin zu reisen.

Kissen am Boden und orientalische Lampen und Kerzen
Kissen am Boden und orientalische Lampen und Kerzen

Noch keine Kommentare!

Kommentar verfassen

Das wird dir auch gefallen