Direkt zum Content wechseln

...diese bunten Quallen kommen auf jeder Party gut!

Jellyfish DIY


Egal ob für die Geburtstagsparty 🎈 der Kleinen zum Wochenende oder für die bevorstehende Grillparty 🎉 mit dem Nachbarn im Garten – die passende Deko muss sein. Und was würde für so eine Party besser passen als unsere bunten Jellyfishe? Sie lassen sich ganz einfach selber basteln und sehen im Garten einfach super aus!

Was man für unser Jellyfish DIY alles benötigt:

  • Leuchtenschirm
  • Farbe (ich habe Acrylfarbe verwendet)
  • Pinsel
  • Schere und Zange
  • Geschenkband
  • Krepppapier

 

Jellyfish DIY - was man alles benötigt
Jellyfish DIY - was man alles benötigt

Und so habe ich die Jellyfishe gebastelt:

Zu Beginn schneidet man ungefähr 1/3 des Leuchtschirms ab, bzw. den eingearbeiteten Draht im Schirm zwickt man am besten mit einer kleinen Zange durch.

1/3 vorm Leuchtenschirm wird weggeschnitten/gezwickt
1/3 vorm Leuchtenschirm wird weggeschnitten/gezwickt

Anschließend kann mit dem Bemalen begonnen werden (außer man hat bereits einen bunten Leuchtenschirm gekauft 🙂 ). Ich habe zum Streichen Acylfarbe verwendet. Wasserfarben würden genauso gut funktionieren.

Die Farbe dick auftragen und anschließend gut trocknen lassen.

Den Leuchtschirm mit Acrylfarbe streichen
Mit Krepppapier unf Geschenkbänder die Tentakel basteln

Für die Tentakteln und die Verzierung am Leuchtenschirm habe ich Krepppapier und Geschenkbänder verwendet. Damit alles gut hält, mit einem sehr starken Bastelkleber oder mit einer Heißklebepistole gut befestigen.

Mit Krepppapier unf Geschenkbänder die Tentakel basteln
Jellyfishe ganz einfach selber machen

Hier kann man seiner Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen!

Hat man seinen Jellyfish fertig gebastelt, mit einer durchsichtigen Schnur an der Zimmerdecke oder im Garten an einem Baum befestigen und die Party kann los gehen!

Tipp: eignet sich auch bestens als Bastelspaß für die Kleinen!

Probiert’s mal aus!

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Noch keine Kommentare!

Kommentar verfassen

Das wird dir auch gefallen