Direkt zum Content wechseln

...wie eine Massage für die Füße!

Fußmatte aus Steinen selber machen


Wie eine leichte Fußmassage fühlt es sich an, wenn man auf einer Fußmatte aus Steinen steht. Die Unregelmäßigkeit der Steine in Form und Farbe, ist nicht nur ein angenehmes Gefühl für die Füße, sondern sieht zudem auch echt toll aus.

Vor der 🚿 Dusche im Badezimmer – ein echter Eyecatcher.

Aber warum jetzt so eine Fußmatte teuer kaufen, wenn man sie mit wenig Aufwand ganz einfach zu Hause basteln kann.

Was man für die Fußmatte aus Steinen alles benötigt:

fussmatte-aus-steinen-selber-machen1
fussmatte-aus-steinen-selber-machen1

Und so habe ich die Fußmatte aus Steinen gebastelt:

Wenn man wie ich die Steine in der Natur sammelt, sollte man darauf achten, dass sie sauber und trocken sind. Hat man dann seine Steine und die Fußmatte parat, kann mit dem Kleben der Steine auf die Fußmatte begonnen werden. Wie bei einem Puzzle, sollte man auch bei den Steinen die richtige Position finden, um die Steine möglichst flächendeckend auf die Fußmatte zu kleben (evtl. in die Matte ein paar Löcher machen, damit Wasser schneller ablaufen und trocknen kann).

Die Steine mit Silikon auf die Fußmatte kleben

 

Mit Hilfe von Silikon Stein um Stein auf der Matte befestigen. Hat man dann seine gewünschte Größe beklebt, kann man die restliche Matte auch mit einer Schere einfach entfernen (oder es gehen einem die Steine aus und man entscheidet sich für eine quadratische Fußmatte 😉 ).

Die Steine mit Silikon auf die Fußmatte kleben
Wie beim Puzzle spielen muss für jeden Stein die passende Position gefunden werden

Am besten lässt man die Fußmatte für ein paar Tage gut trocknen und dann ist sie auch schon einsatzbereit!

Fußmatte aus Steinen selber machen

Viel Spaß bei der Fußmassage und beim Basteln 😉

Probiert’s mal aus!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Noch keine Kommentare!

Kommentar verfassen

Das wird dir auch gefallen