Direkt zum Content wechseln

...perfekt für die nächste Feier!

Etagere selber machen


Jetzt im Sommer ist das schöne Wetter ja schon Anlass genug, eine Party zu feiern. Aber egal ob Grillparty, Geburtstagsparty oder Verlobungsfeier, neben den Gästen spielt vor allem das Essen eine große Rolle.

Die einzelnen Gerichte wollen schön präsentiert werden. Vor allem für die kleinen Häppchen der Vorspeise, Früchte oder für Nachspeisen bietet sich eine Etagere ganz besonders an. Damit lässt sich nicht nur kostbarer Platz sparen, sondern einzelne Speisen noch appetitlicher präsentieren.

Wie man so eine Etagere ganz einfach selber basteln kann, zeige ich euch heute.

Was man für die Etagere alles benötigt:

  • Teller oder Schüsseln in unterschiedlichen Größen
  • Eierbecher oder Tassen (als Zwischenstück)
  • starken Kleber

und für die Etagere mit Figuren noch zusätzlich:

  • Spielfiguren aus Hartplastik (z.B. Tierfiguren)
  • Säge
  • Handschuhe
  • Messer
Etagere selber machen - was man benötigt!
Etagere selber machen - was man benötigt!

Und so hab ich die Etagere gemacht:

Für die große, vierstöckige Etagere habe ich 4 unterschiedlich große Teller, 2 Eierbecher und eine Tasse verwendet. Beginnend mit dem größten Teller, klebt man die Tasse mittig auf diesen, und den nächst kleineren Teller wieder darauf. (Statt einer weiteren Tasse habe ich Eierbecher verwendet, da sie schlanker sind und nicht so viel Platz vom Teller einnehmen).

Abwechselnd klebt man nun Eierbecher und Teller zusammen. Den Abschluss bildet der kleinste Teller oder auch eine passende Schüssel. Das Ganze anschließend gut trocknen lassen.

Abwechselnd Teller und Tasse....
...oder Eierbecher zusammen kleben
Kleber gut trocknen lassen
....bevor die nächste Party steigt!

Für die Etagere mit den Tieren ist es gut, Figuren (Tiere) zu verwenden, die stabil stehen, bzw. eher höher sind als breit. Hierzu muss die Figur in 2 Stücke zersägt werden. Wichtig ist ein möglichst gerader Schnitt, damit später nicht die Speisen vom Teller rollen 😉

Figur in 2 Teile sägen
..die Figurhälften auf den Teller kleben
...gut andrücken und trockenen lassen
..unt fertig ist unsere tierische Etagere

Hat man die Figur in der Mitte zersägt, kann man einzelne Unebenheiten noch mit einem Messer begradigen. Anschließend klebt man den oberen Teil der Figur auf die Oberseite des Tellers und der untere Teil wird passend dazu auf die Unterseite des Tellers geklebt.

Nachdem der Kleber gut ausgehärtet ist, kann die Party steigen!

Etagere aus Tierfiguren

Mit diesen Etageren wird sicher jedes Buffet zum Eyecatcher!

Probiert’s mal aus!

Noch keine Kommentare!

Kommentar verfassen

Das wird dir auch gefallen