Direkt zum Content wechseln

grün, grüner,.....

Dschungelfieber


Roaaaaaaaaar! Egal wo ich gerade umherschwebe, überall springen mir Dschungel-Prints entgegen. Und das gefällt mir, denn ich mag es gerne wild und bunt. Und die Farbe Grün gefällt mir sowieso, denn sie steht für das Leben und die Hoffnung. Nur weil ich nicht mehr unter den Lebenden weile, heißt das schließlich nicht, dass ich nicht quicklebendig bin!


Dschungel01

Der Urban Jungle Trend

Wer will schon eine Einrichtung wie aus dem Bilderbuch, wenn man sie direkt aus dem Dschungelbuch haben kann? „Urban Jungle“ heißt der Trend, mit dem man sein Zuhause in ein
kräftiges Grün taucht und mit Pflanzen, exotischer Deko oder kleinen grünen Akzenten auffrischt. Die Dschungel-Camps sind aber nicht nur in der Stadt zu finden. Ob in der Studentenwohnung oder dem Landhaus, der Wildnis-Trend ist überall möglich!

Urban Jungle
Mein kleiner grüner Kaktus und seine Freunde

Dschungel-Feeling für Zuhause

Von einem richtigen Urwald bis zu minimalistischer Zurückhaltung ist alles möglich, wenn es um den heimischen Dschungel geht. Wer sich erst mal langsam an den Trend herantasten will, kann ja mal mit einer Pflanze beginnen und wer so gar keinen grünen Daumen hat, probiert es vielleicht mit Dschungelprints oder unseren selbst gebastelten Kakteen aus Kies, die sind garantiert pflegeleicht. Kombiniert mit anderen Naturmaterialien wird es richtig gemütlich und ganz nebenbei kommen bei dem vielen Grün auch noch Frühlingsgefühle auf und das kann ja nie schaden, oder?


Jungle_Collage

 Mia gefällt’s!

 

Noch keine Kommentare!

Kommentar verfassen

Das wird dir auch gefallen