Direkt zum Content wechseln

...ein echter Eyecatcher!

Das fliegende Regal


Egal, ob als Nachtkästchen oder als Regal für die kleinen Blumentöpfchen und süßen Accessoires, unser fliegendes Regal ist auf alle Fälle ein echter Hingucker und vor allem super praktisch. In der Höhe lässt es sich je nach Gebrauch variieren und das Staubwischen darunter 😉 ist auch überhaupt kein Problem!

Was man dazu benötigt:

  • Holzbrett (in der gewünschten Größe)
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Wolle oder Garn
  • Schere
  • Schraubhaken für die Decke
  • Schüssel, Tassen oder Übertopf
  • Grünpflanzen

Das fliegende Regal - was man dazu alles benötigt

Und so habe ich es gemacht:

Für das fliegende Regal habe ich ein großes Schneidebrett verwendet (ein rundes Serviertablett oder die Tischplatte eines alten Beistelltisches wären auch eine Möglichkeit). Passend zu meinen Blumentöpfchen, habe ich den Rand der Bretter mit roter und hellblauer Acrylfarbe gestrichen.

....die Bretter mit Farbe bemalen
Für die Aufhängung, die Wollfäden verknoten

Ist die Farbe getrocknet, kann man sich an die Aufhängung machen. Ich habe braune Wolle (passend zur Farbe des Schneidebretts) verwendet. Insgesamt benötigt man ca. 15 Stück zu 150 cm Länge. Diese verknotet man an einem Ende und teilt sie anschließend in 3 Stränge auf. Je nach Geschmack kann man die einzelnen Wollfäden der 3 Stränge flechten oder verzwirbeln.

....in 3 Stränge aufteilen
....ist das Regal an der Decke befestigt, kann mit dem Dekorieren begonnen werden

Die Stränge in gleichen Abständen um das Brett legen und die 3 Stränge wieder zu einem Knoten auf der Unterseite des Brettes zusammenbinden. An der passenden Stelle an der Decke montiert (am besten mit einem Schraubhaken), kann nun mit dem Dekorieren des fliegenden Regals begonnen werden.

Um es in der Höhe zu variieren, könnt ihr einfach den oberen Knoten etwas höher oder tiefer setzen.

...das fliegende Regal - einfach selber gemacht!

Probiert’s mal aus!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

  1. MagiAtono

    · Antworten

    Hallo ich bin auf der suche nach einen Gartenorchideen Lieferant kann mir jemand was empfehlen?

Das wird dir auch gefallen