Direkt zum Content wechseln

.....ganz natürlich!

After Sun selber machen


Die letzen Tage hat der Sommer ja so richtig gezeigt, was in ihm steckt. Temperaturen bis 37°C waren da bei uns ja keine Seltenheit mehr.
Und wo würde man es da besser aushalten als im kühlen Nass?

Baden und Wasser plantschen was das Zeug hält standen auch bei mir zum Wochenende an der Tagesordnung. Wer es da mit dem Eincremen nicht so genau nahm, der fing sich schnell einen Sonnenbrand ein.

Nach so einem Tag im Wasser und in der Sonne braucht unsere Haut besondere Pflege und Aufmerksamkeit. Da habe ich nun genau das richtige für euch:

– eine angenehm duftende und kühlende After Sun Creme zum Selbermachen.

Was braucht man alles für die selbst gemachte After Sun:

  • 2 Esslöffel Aloe Vera Gel (vom Blumenhändler oder aus dem Drogeriemarkt)
  • 4 Esslöffel Shea-Butter (erhält man in der Apotheke)
  • 4 Esslöffel Kokosfett (aus dem Reformhaus)
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Tropfen Lavendelöl
  • Lavendelblüten

Was brauchen wir alles?

Und so wird die After Sun gemacht:

Zu Beginn die feste Shea-Butter, das Kokosfett und ein paar Lavendelblüten in eine Schüssel geben und vorsichtig in einen Topf mit heißem Wasser stellen. Gelegentlich umrühren, bis die Shea-Butter und das Kokosfett vollständig geschmolzen sind (nicht zu heiß machen, da sonst wertvolle Inhaltsstoffe verloren gehen!).

Kokosöl und Sheabutter zum Schmelzen bringen
Lavendelblüten hinzufügen
flüssiges Kokosöl mit Sheabutter
Olivenöl hinzufügen

Anschließend das Olivenöl und ein paar Tropfen Lavendelöl in die Schüssel geben und verrühren. Zum Schluss in die abgekühlte Masse noch 2 Esslöffel Aloe Vera Gel mischen und fertig ist unsere selbst gemachte After Sun.

Nachdem die After Sun wieder vollständig abgekühlt ist, verfestigt sie sich wieder etwas, so dass man die fertige After Sun gut auf die Haut auftragen kann.

After Sun DIY

Weiterhin viel Spaß beim Baden und Cremen 😉

Probiert’s mal aus!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Noch keine Kommentare!

Kommentar verfassen

Das wird dir auch gefallen